Warum kann ich keine apps herunterladen ios

Apple iOS-Updates beheben in der Regel Fehler. Einige Benutzer beschwerten sich, dass Apps nicht auf iOS 11 heruntergeladen werden. Die Meldung “iPhone kann apps nicht herunterladen” wird möglicherweise aufgrund eines Fehlers angezeigt. Möglicherweise können Sie es beheben, indem Sie iOS aktualisieren. Es kann frustrierend sein, wenn Ihr iPhone keine neuen Apps herunterlädt. Ein iPhone hat wenig Wert, wenn es den riesigen Apple App Store und seine Anwendungsbibliothek nicht nutzen kann. Dieses Problem zu beheben ist in der Regel nicht sehr schwer. Befolgen Sie diese Tipps zur Fehlerbehebung, um ein iPhone zu reparieren, das keine Apps herunterlädt. Ich kann snapchat oder instagram nicht auf mein iPhone 7 herunterladen und ich habe die Schritte bereits getan Also habe ich alle oben genannten ausprobiert, außer die Werkseinstellungen nichts funktioniert und ich kann keine Apps aktualisieren oder herunterladen Haben Sie eine gültige Zahlungsmethode in der Datei in Ihrer Apple-ID? Wenn nicht, dann werden Sie auch nicht in der Lage sein, jede App einschließlich der kostenlosen herunterzuladen. Alle Einstellungen zurücksetzen – die Einstellungen auf Ihrem iOS-Gerät werden auf werksseitige Standardeinstellungen zurückgesetzt, Aber Apps und Daten werden nicht gelöscht. Gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen > Alle Einstellungen zurücksetzen.

Geben Sie Ihren Passcode ein. Tippen Sie auf Alle Einstellungen zurücksetzen, um Ihre Aktion zu bestätigen. Wenn Sie Mobilfunkdaten verwenden, wechseln Sie zur Wi-Fi-Verbindung, da Apple nur bis zu 150 MB über Mobilfunkdaten herunterladen lässt. Legen Sie das richtige Datum und die richtige Uhrzeit fest. Falsche Datums- und Uhrzeiteinstellungen können Sie daran hindern, Apps herunterzuladen. Der einfachste Weg, dies zu lösen, ist, dass Ihr iPhone automatisch sein Datum und seine Uhrzeit so eingestellt, dass es immer korrekt ist. Wählen Sie Einstellungen > Allgemein > Datum & Uhrzeit. Verschieben Sie den Schalter “Automatisch umschalten” auf Ein (grün).

Ist das bei jeder App, die Sie herunterladen möchten, oder bei einer bestimmten App der Fall? Junk-Dateien, insbesondere beschädigte temporäre Daten, die unter anderen App Store-Caches gespeichert werden, können ebenfalls Zukonflikte im App Store verursachen und somit zu Download- oder Updatefehlern führen. In solchen Fällen wird das Problem durch das Löschen des App-Cache wahrscheinlich behoben. Im Gegensatz zu anderen Apps auf Ihrem iPhone gibt es einen Trick, um den App Store-Cache zu löschen, ohne die Anwendung zu löschen oder zu löschen. So geht`s: Danke! Ich ging durch alle Schritte und als ich zum letzten kam, erschienen alle meine Apps und ich wählte die, die ich arbeiten wollte… Yay!!!!!!!!! Danke noch einmal… Ich habe sogar die GoPro App hinzugefügt! Wenn Sie nicht genügend freien Speicherplatz auf Ihrem Gerät haben, können Sie die Apps nicht herunterladen oder aktualisieren. Also, was Sie tun müssen, ist etwas Platz freizugeben. Sie können die Apps, die Sie nicht verwenden, Fotos, Videos oder Musik löschen. Sichern Sie die Dateien, bevor Sie sie löschen. Wie gesagt, Sie können die Apps löschen, die Sie nicht mehr benötigen. So geht es: Die Datums- und Uhrzeiteinstellungen des iPhones können das Herunterladen und Aktualisieren der Apps in iOS 11/12 beeinflussen. Legen Sie daher Datum und Uhrzeit so fest, dass dieses Problem automatisch behoben wird.

Hoffe, eine der oben genannten Methoden wird Ihnen helfen, die Apps zu beheben können nicht aus Apple Store Problem herunterladen. Wenn Sie jedoch keine App herunterladen können, nachdem Sie die oben genannten Methoden zur Fehlerbehebung angewendet haben, wenden Sie sich über den Online-Support an Apple oder besuchen Sie Ihren nächstgelegenen Apple Store. Kontinuierliche und schnelle Internetverbindung ist für den reibungslosen Download jeder App aus dem Apple Store unerlässlich. Wenn Apps nicht auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch, Apple Watch, Mac oder Apple TV geladen oder aktualisiert werden, erfahren Sie, was zu tun ist. Gehen Sie zu “Einstellungen” > “Allgemein” > “Software-Update” > überprüfen Sie, ob eine neue Version verfügbar ist, wenn ja, laden Sie sie herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Gerät. Stellen Sie die Verbindung zu Ihrem WLAN-Netzwerk wieder her, und öffnen Sie nach der Wiederaufnahme des Internets den App Store, und versuchen Sie erneut, Apps herunterzuladen oder zu aktualisieren. Warten Sie, bis Ihr Gerät eine stabile Verbindung zum WLAN-Internet herstellt, und sehen Sie dann, ob das Problem mit Ihren App Store-Downloads und -Updates dadurch behoben wird. Manchmal kann eine der Apps der Grund sein, warum Sie keine neuen Apps herunterladen oder die Apps aktualisieren können, die Sie haben. Die Lösung besteht darin, Apps nacheinander zu löschen, bis Sie Anwendungen herunterladen und aktualisieren können.

Dies kann zeitaufwändig sein, aber dennoch kann es das Problem beheben.