News & Updates

21 Jun Druckschrift für word herunterladen

Ulf Dittmer schrieb: Ah, also hat das Problem nichts mit Confluence zu tun, es geht darum, wie man POI zum Erstellen von Word-Dokumenten verwendet? Das ist erschreckend unterdokumentiert; Siehe coderanch.com/how-to/java/CreateWordDocument für einige Hinweise. Ich bin mir nicht sicher, ob HWPF oder XWPF die leistungsstärkere API zu diesem Zeitpunkt ist. Wenn ich etwas mit einem Textverarbeitungsprogramm lesbar erstellen wollte, würde ich wahrscheinlich auf die Erstellung von RTF zurückgreifen. Ich habe ein Problem mit der PrintWriter-Klasse. Ich versuche, einen langen Text in eine Datei zu schreiben. Zuerst hatte ich das Overwriting-Problem. Jedes Mal, wenn ich es führe, ist dort nur das letzte Wort zu sehen. Dann habe ich FileWriter hinzugefügt, aber dieses Mal wird die Datei nicht überschrieben, wenn ich sie erneut ausführe. FYI: Der PrintWriter “umschließt” den ServletOutputStream. Mit anderen Worten, der PrintWriter hat einen Verweis auf den ServletOutputStream und delegiert Aufrufe an ihn.

Es gibt nur einen Ausgabestream zurück zum Client, aber der PrintWriter “schmückt” den Stream, indem er charakterfreundliche Methoden auf höherer Ebene hinzufügt. Unser Ziel ist es, gedruckte Bücher in höchster Qualität zu liefern, und der erste Schritt besteht darin, sicherzustellen, dass die Quelldatei für jedes Projekt perfekt ist. Der schnellste Weg, um dies zu gewährleisten, ist, eine unserer Wortvorlagen herunterzuladen und dann Ihr Buch oder Ihre neue Formulierung einzufügen. Stellen Sie sicher, dass die Methodennamen zum Abrufen des Streams oder des Writers das erste Wort im zurückgegebenen Typ löschen: Wenn ich PrintWriter keinen FileWriter-Parameter hinzufüge, gibt es in outFile nur ein Wort (das letzte Wort). Wenn ich `new FileWriter(outFile, true)` wie den obigen Code hinzufüge, wird es dieses Mal nicht überschrieben, wenn ich das Programm erneut ausführe. Drucken von Textdaten in einen Zeichenstream. Obwohl Sie dennoch Zeichendaten in einen OutputStream schreiben können, ist dies der Stream, der für die Verarbeitung von Zeichendaten entwickelt wurde. Dies ist einfach nur alte java.io, außer die ServletResponse-Schnittstelle gibt Ihnen nur zwei Streams zur Auswahl: ServletOutputStream für Bytes oder ein PrintWriter für Zeichendaten.

Mit dieser einfachen Definition möchte ich Ihnen die Klassendeklaration zeigen. Ulf Dittmer schrieb:OK, aber was ist das eigentliche Problem? Dass Confluence eine alte Version von POI verwendet, die die XML-Formate nicht unterstützt? Wenn es sich um Ihre eigene Installation handelt (im Gegensatz zu einer gehosteten Installation), haben Sie versucht, die POI-Bibliotheken auf eine neuere Version (3.8) zu aktualisieren, die die XML-Formate unterstützt? Dies erhalte ich, wenn ich FileWriter zum Überschreiben lösche. O`Reilly-Mitglieder erleben Live-Online-Schulungen sowie Bücher, Videos und digitale Inhalte von mehr als 200 Verlagen. Damit sind wir gegen Ende dieses Tutorials angekommen. Ich hoffe, das Konzept ist Ihnen jetzt klar.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.